2017 2016 Archiv        
14.10.2018 - Tiernot, Gillrath
Einsatzinformationen
Datum: 14.10.2018
Alarmierungszeit: 17:46 Uhr
Einsatzende: 18:20 Uhr
Alarmstichwort: Hilfeleistung 1
Stadt/Gemeinde: Geilenkirchen
Ort: Gillrath
Alarmiert:
Löscheinheit Gillrath-Hatterath
Einsatzbericht

Am späten Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr zu einem besonderen Einsatz gerufen. Auf dem Balkon einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus saß eine große exotische Spinne. Der Anrufer konnte der Leitstelle via Smartphone ein Foto der Spinne zur Verfügung stellen. Dieses wurde von dem Disponenten sogleich an die Leitstelle der Berufsfeuerwehr Düsseldorf weitergeleitet. Dort gibt es eine Fachgruppe, die sich mit exotischen Tieren auskennt. So konnte der Einsatzleiter bereits vor dem Eintreffen an der Einsatzstelle mit Informationen versorgt werden. Es handelte sich um eine vermutlich ausgewachsene Vogelspinne. Sie sollte mit einem durchsichtigen Gefäß an der Flucht gehindert werden. Eine besonders hohe Gefahr ging von der Spinne nicht aus, sodass der Trupp mit der üblichen Einsatzkleidung ausreichend geschützt war. Durch unsere Leitstelle wurde eine "Notunterkunft" für die Spinne abgeklärt, für den Fall dass kein Halter ausfindig gemacht werden würde. Nachdem die Spinne gesichert wurde, gab uns ein Nachbar den Tipp, dass diese eventuell einem anderen Nachbarn aus dem MFH gehören könnte. Der Besitzer konnte in seiner Wohnung angetroffen werden. Somit konnte die Spinne wieder in ihr "Heimatterrarium" zurückkehren. Wir bedanken uns ganz herzlich bei der BF Düsseldorf und unserer Leitstelle für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung.

Navigation
10.10.2018 - Kleinfeuer, Geilenkirchen   Übersicht   19.10.2018 - Verkehrsunfall eingekl. Person, K3 Gillrath > Birgden