Aktuelle 2020 2019 Archiv        
14.03.2014 - Feuer in Kirche, Geilenkirchen
Einsatzinformationen
Datum: 14.03.2014
Alarmierungszeit: 10:21 Uhr
Einsatzende: 14:00 Uhr
Alarmstichwort: Feuer 2
Stadt/Gemeinde: Geilenkirchen
Ort: Geilenkirchen
Pressebericht:
Alarmiert:
Zug 1 (LE Geilenkirchen, LE Süggerath)
Zug 2 (LE Gillrath-Hatterath, LE Teveren)
Zug 5 (LE Prummern, LE Waurichen)
Verwaltungsstaffel
Wehrleitung
Rettungsdienst
Polizei
Ordnungsamt
Einsatzbericht

Am Freitagvormittag kam es zu einem Brand in der Kirche St. Marien am Marktplatz in Geilenkirchen. Ein Beichstuhl war in Flammen aufgegangen. Glücklicherweise wurde das Feuer relativ zeitig entdeckt.

Der Wochenmarkt der sich wie jeden Freiag auf dem Platz vor der Kirche aufgebaut hatte, musste evakuiert werden. Mehrere Trupps gingen unter schwerem Atemschutz in das völlig verqualmte Kirchenschiff vor und konnten das Feuer zügig löschen.
Die Entrauchung des großen Raumes stellte sich dann als deutlich schwieriger heraus, sodass der Einsatz mehrerer Lüfter notwendig war.
Glücklicherweise kam niemand zu Schaden.

Navigation
09.03.2014 - Kellerbrand, Geilenkirchen   Übersicht   16.03.2014 - Ölspur, Gillrath