Aktuelle 2020 2019 Archiv        
26.04.2014 - Zimmerbrand, Grotenrath
Einsatzinformationen
Datum: 26.04.2014
Alarmierungszeit: 02:39 Uhr
Einsatzende: 04:55 Uhr
Alarmstichwort: Feuer 2
Stadt/Gemeinde: Geilenkirchen
Ort: Grotenrath
Alarmiert:
Zug 1 (LE Geilenkirchen, LE Süggerath)
Zug 2 (LE Gillrath-Hatterath, LE Teveren)
Wehrleitung
Rettungsdienst
Polizei
Einsatzbericht

Die Löschzüge 1 und 2 der Feuerwehr Geilenkirchen wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einem Brandeinsatz nach Grotenrath alarmiert. In einer Wohnung war dort ein Feuer ausgebrochen. In der Anfangsphase des Einsatzes musste davon ausgegangen werden, dass sich eventuell noch Personen im betroffenen Gebäude aufhielten. Aus diesem Grund wurde das komplette Wohnhaus von drei mit Atemschutzgeräten ausgerüsteten Trupps abgesucht. Glücklicherweise ergab die Suche jedoch, dass bereits alle Bewohner das Haus verlassen hatten.

Das eigentliche Feuer in einer Wohnung konnte dann mittels eines C-Rohres zügig abgelöscht werden. Für alle Eventualitäten standen vor dem Gebäude ausgerüstete Rettungstrupps, die Drehleiter, ein Rettungswagen sowie ein Notarzteinsatzfahrzeug bereit. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde mittels Überdruckbelüftung noch der Brandrauch aus dem Haus abgeführt. Die Kräfte der Feuerwehr waren mit insgesamt zwölf Fahrzeugen an der Einsatzstelle. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen.

Navigation
25.04.2014 - Verkehrsunfall, K 3 Teveren -> Nierstraß   Übersicht   01.05.2014 - Straße verschmutzt, Gillrath