Aktuelle 2020 2019 Archiv        
19.11.2014 - Gasgeruch, Hünshoven
Einsatzinformationen
Datum: 19.11.2014
Alarmierungszeit: 22:52 Uhr
Einsatzende: 23:30 Uhr
Alarmstichwort: Gasgeruch
Stadt/Gemeinde: Geilenkirchen
Ort: Hünshoven
Alarmiert:
Zug 1 (LE Geilenkirchen, LE Süggerath)
LE Gillrath-Hatterath
Rettungsdienst
Polizei
Energieversorger Gas
Einsatzbericht

Ein an Gas erinnernder Geruch wurde am Mittwoch Abend von Bewohnern eines Mehrfamilienhauses im Geilenkirchener Stadtteil Hünshoven festgestellt. Zur Abklärung dieser potentiell gefährlichen Situation und als Vorsichtsmaßnahme im Falle eines tatsächlichen Gaslecks wurden von der Leitstelle umfangreiche Feuerwehreinheiten alarmiert.

Der örtlich zuständige Löschzug I mit den Einheiten aus Geilenkirchen und Süggerath wurde von der für diese Lagen speziell ausgerüsteten Löscheinheit Gillrath-Hatterath unterstützt. Darüber hinaus war die Polizei, der Rettungsdienst und der Energieversorger vor Ort.

Im betroffenen Wohnhaus wurden sowohl von der Feuerwehr als auch vom Gasversorger umfangreiche Luftmessungen vorgenommen. Diese Messungen verliefen jedoch allesamt negativ; eine Gaskonzentration konnte nicht nachgewiesen werden. Nachdem eine Gefährdung für die Bewohner ausgeschlossen war, konnten alle Feuerwehrkräfte wieder einrücken.

Navigation
15.11.2014 - Ölspur, Gillrath   Übersicht   25.11.2014 - Verkehrsunfall, B 221 Hatterath -> Heinsberg