Infos Aufgaben Geschichte Chronik      
Feuerwehrausflug 2009

Am 19.09.2009 machten sich die aktiven Mitglieder sowie die Mitglieder der Ehrenabteilung, alle nebst ihren Lebensgefährten/innen, auf den Weg ihren ersten gemeinsamen Ausflug nach der großen Fusion zu bestreiten. um 12 Uhr ging es mit den Fahrrädern los. Ziel war erst einmal "Haus Sodekamp" in Hilfarth.

Dort warteten 4 Rafting Boote für jeweils 15 Personen auf der Rur, und 1 Planwagen mit 120 Pferden (Deutz-Traktor) auf der Straße auf die Ausflügler. Die Fahrräder wurden auf Anhänger der Firma "Paddel und Pedale" verlastet und zum Zielpunkt gebracht. Nun hieß es für unsere knapp 80 Mitgereisten "aufsatteln". 60 Mann bestiegen nach kurzer Einweisung ihre Boote in der Rur und paddelten los in Richtung Orsbeck.

Fast zeitgleich starteten die 120 Pferdchen in Richtung Orsbeck mit den restlichen Reisenden. Auf den rund 11 km auf der Rur warteten auf unsere Schiffsleute 3 sog. Sohlgleiten (Stromschnellen). Durch das Personal der zuständigen Firma wurde man dort eingewiesen. Nass waren alle allerdings schon vor der ersten Sohlgleite. Einige Kameraden haben es sich nicht nehmen lassen, eine kleine bis mittelgroße Wasserschlacht anzuzetteln, was sich die anderen nicht zweimal sagen ließen. Nach knapp 2 Stunden kamen alle durchgenässt in Orsbeck an.

Dort wartete schon die Planwagenbesatzung auf die Bootsmänner und -frauen. Nun war abtrocknen und umziehen angesagt. Nach einer kleinen Stärkung an der dortigen Frittenbude und nach einem kurzen Intermezzo mit einem dort anwesenden Männergesangsverein hieß es wieder: "Aufsatteln" und die Rückfahrt in Richtung Gillrath antreten. Im Feuerwehrgerätehaus angekommen wartete bereits ein reichhaltiges Buffet auf uns. So ließen wir diesen unvergesslichen Ausflug bei "geilem" Wetter neben dem Feuerwehrhaus unter freiem Himmel ausklingen.

zurück